how much red does the statue of liberty bear?

In der Nacht zum 25.6.96 erstrahlte die Freiheitsstatue
vor den Toren New Yorks durch die Aktion von p.t.t.red
im roten Licht. Sechsundfünfzig Richtscheinwerfer
wurden durch die gleiche Anzahl roter Filterplatten in
rotes Licht umgefiltert, die auf die vorhandenen
Lichtschächte rings um die Freiheitsstatue aufgelegt
wurden. Dies blieb vor dem Sicherheits- und
Wachpersonal der Insel, die den Status eines
Nationalparks hat, bis zum frühen Morgen unbemerkt.
Nach 14 tägiger Beobachtung des Sicherheitssystems
der Freiheitsstatue bot sich p.t.t.red eine Zeitspanne von
nur 15 Min, um die Filterplatten an den vormarkierten
Orten zu platzieren. Um vor Touristen nicht verdächtig
zu erscheinen oder unliebsamen Fragen ausgesetzt zu
sein, verkleidete sich p.t.t.red als offizielles
Sicherheitspersonal. Nach der Aktion drängte das
Wachpersonal die Besucher zur letzten Fähre nach
Manhattan, ohne die Veränderung auf der Insel zu
bemerken. Erst in den späten Dämmerungsstunden
verwirklichte sich die Verwandlung: Die Freiheitsstatue
war in rotes Licht getaucht. Am darauffolgenden Tag
gingen mehrere Telefonate in der zuständigen Stelle der
Parkverwaltung ein, die sich alle nach dem veränderten
Erscheinungsbild der Freiheitsstatue erkundigten. Nach
anfänglicher Unkenntnis wurde p.t.t.red bei einem
späteren Telefonat mitgeteilt, dass die Beobachtung zwar
von vielen gemacht worden wäre, es sich aber nur um
die Erscheinung eines angeblichen Feuerwerks
gehandelt habe. In der gleichen Nacht war auf der
'Staten Liberty Island' alles beim alten mit der wieder
ins rechte Licht gerückten Freiheitsstatue.

how much red does the statue of liberty bear?  

During the night of June 24th, 1996 the Statue of
Liberty in the New York harbour was illuminated in
red light as a result of 'aktion' taken by p.t.t.red.
Fiftysix Spotlights were refiltert with the same
number of red filter-plates, that were attached to
the existing light-shafts. Until early morning of the
next day, the change remained unnoticed by the
security personal of Liberty Island, which has the
status of a National Monument. After two weeks of
observation of the Statue of Liberty's security
system, a timespan of only 15 minutes was
discovered during which the filter-plates could be
placed in their premarked positions. In order not to
appear suspicious to tourists and to avoid
unwelcome questions, p.t.t.red was disguised as
official security personal. After the operation, the
security personal horded the visitors onto the last
ferry to Manhattan without noticing any changes
on the island. It wasn 't until the late hours of dusk
that the actual transformation took place: The
Statue of Liberty was bathed in red light.  The following day several calls reached the responsible department of the Parks-Administration, all asking about the altered
appearance of the Statue of Liberty. After intial
ignorance of the fact, p.t.t.red was told during a
later call that the observation had been reported by
many callers, and that it been the effect of a
alleged firework. That same night everything was
back to normal on Liberty Island including the
Statue of Liberty once again being put into its right
light.

 

 

p.t.t.red Konzept 1996

back home