aktion ohrfeige für mickey mouse 4. Juli 1991 


 

Seite aus der schwarzen Katalogmappe 91
Nach den großen Siegesparaden der zurückgekehrten desertstorm - Truppen aus dem Zweiten Golfkrieg fand am 4. Juli 1991, dem  independence day, auch in Disneyland L.A. eine gemeinsame  Großparade mit Mickey Maus statt. Dadurch hatte die Maus für p.t.t.red  nun ihre Unschuld verloren, und beide Künstler verpassten ihr eine Ohrfeige. Zuvor hatte Mickey Maus ihnen noch Autogramme zur Aktion gegeben.  Mickey Maus lief eiligst zu den Sicherheitskräften und p.t.t.red verschwand augenblicklich in den den dort bereitstehenden Greyhound Bus nach Mexiko.   

Die Aktion fand im Rahmen  der Argonautenreise von p.t.t.red in den USA und Mexico statt.

   

                   
                          Mickey unterschreibt p.t.t.red zweite Attacke      Original Autogramm Mickey Mouse            

info the baffler 

back home